Aktuelles | Martin Fromme in der Kulturküche.

Martin Fromme in der Kulturküche

martin_fromme_kulturkueche
01.06.2015 · Martin Fromme in der Kulturküche
„Besser Arm ab als arm dran“
Der Stand-Up Comedien Martin Fromme bescherte den Gästen der Kulturküche einen herrlich unterhaltsamen Abend voll bissiger und politisch unkorrekter Komik. Fromme, dem selbst ein Großteil seines linken Armes fehlt, begeisterte mit dem Solo-Programm zu seinem Buch „Besser Arm ab als arm dran“. Er traut sich zu sagen, was anderen schwerfällt und überwindet mit Humor die oftmals vorhandenen Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Humor und Inklusion als Bündel entfalteten sich wirkungsvoll zwischen Bühne und Publikum, es wurde mal ungehemmt, mal hinter vorgehaltener Hand gelacht. Genau das bewies Charme: wenn Fromme seine Geschichten, Improvisationen oder Kurzfilme zum Besten gab, existierte kein Graben. Die Reaktionen im Publikum kamen unvermittelt und schufen eine spürbar losgelöste Atmosphäre. Wenn Fromme von skurrilen Erfahrungen als Behinderter im Restaurant oder bei der Partnersuche erzählt, dann fällt es leicht, sich verbunden zu fühlen. Man lacht, ist amüsiert und befindet sich gleich im Miteinander. So gab es Inklusion und Unterhaltung pur, mit Wort, Musik und großem Gelächter. Danke Martin für den schönen Abend!

Autorin: Lara Valsamidis